Neuer Sport

Hallo,

 

ja es gibt ein paar Neuigkeiten. Ich bin auf einen neuen Sport gestoßen, nämlich den Zughundesport. Am Anfang dachte ich, dass wäre nur was für Huskys und mehrere Hunde, doch in verschiedenen Foren hörte ich, dass das auch Leute mit einem Hund machen.

Und da Fynn sowieso einen starken Vorwärtstrieb hat, wenn ich ihm das Geschirr anlege, dachte ich mir probiere ich die ganze Sache mal aus.

Hab mir kurzerhand Fynn, Geschirr, Leine  und einen einfachen kleinen City-Roller geschnappt und bin mal raus. Die ersten paar Meter lief Fynn mit lockerer Leine voran und verschwendete keinen Gedanken daran mich zu ziehen. Naja, dachte ich. Jeder Hund braucht ja seine Zeit um das zu kapieren. Nach einigen Metern dann, fing Fynn langsam an den Roller zu ziehen, als ich ihn dann von hinten gelobt habe, hats bei ihm irgendwie klick gemacht und er pretschte in einen Affenzahn los und zog den Roller ohne Probleme. Ja und seitdem zieht Fynn fast nur noch mit gedrückter Bremse.

Habe mir dann auch ein Buch über den Zughundesport zugelegt und einen Termin zur Geschirranprobe am Mittwoch bei der Zughundeschule Teach ´n´Pull gemacht, da ich den Sport jetzt häufiger machen möchte und Fynn dafür dann auch ein ordentliches Zuggeschirr braucht.

 

So und hier ist das angekündigte Video von der Trekking- Tour, zwar ist es ziemlich verwackelt aber ich hoffe ihr mögt es trotzdem.

 

LG

 

Fynn und Franziska

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mehr von Fynn

Diese Website existiert seit:

 

10.07.2012

Copyright all rights reserved
Copyright all rights reserved

 

 

 

 

 

 

 

Alle Inhalte dieses Internetauftritts (insbesondere, aber nicht ausschließlich, Bilder und Texte) sind urheberrechtlich, geschützt und die Weiterverwendung ist untersagt. Solltet ihr Bilder oder Texte verwenden wollen, ist hierzu meine schriftliche Genehmigung erforderlich!