Fynn

Name: Fynn

Rasse: Berger de Beauce-Husky-Mix

Wurftag: 23.04.2010

Geschlecht: Männlich, kastriert

Augenfrabe: Blue

Mutter: Darja (Beauceron)

Vater: Romeo (Husky)

 

Spitznamen: Fienchen, Dicker, Rabauke und Teddybär

(Von anderen wird er auch der "blauer Hund" und "Frauenhund" genannt)

 

Fynn ist mein 1. eigener Hund und hat mein ruhiges und geordnetes Leben ziemlich auf den Kopf gestellt. Oder man kann auch sagen mit einem Schlag vernichtet :) Aber nicht das ich ihm böse wäre, nein ganz im Gegenteil. Der kleine Welpe hat mich zu einem Frühaufsteher gemacht, mir Socken zerstört die ich sowieso irgendwann hätte wegwerfen müssen, mich zu höchstleistungen im Sprint getrieben wenn es ihm mal nicht so schnell ging mit dem Gassi gehen und mir Sachen gezeigt von deren Existenz ich niemals gewusst hatte. Ebenso bin ich besser im Versteckesuchen geworden, weil mir plötzlich Sachen fehlten dabei lasse ich mal schnell den lieben Osterhasen grüßen, der muss sich nämlich wegen Fynn mehr anstrengen.

 

Aber selbst im Erwachsenenalter hält er mich immer noch schwer auf Trab. Er ist ziemlich Lernbegierig und braucht jede menge Auslauf und Bewegung. Wenn er letzteres nicht bekommt oder es ihm nicht schnell genug geht wird er ziemlich ungemüthlich und drängt solange auf sein Recht auf Bewegung bis das liebe Frauchen sich geschlagen die Sportschuhe anzieht und mit ihm raus geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr von Fynn

Diese Website existiert seit:

 

10.07.2012

Copyright all rights reserved
Copyright all rights reserved

 

 

 

 

 

 

 

Alle Inhalte dieses Internetauftritts (insbesondere, aber nicht ausschließlich, Bilder und Texte) sind urheberrechtlich, geschützt und die Weiterverwendung ist untersagt. Solltet ihr Bilder oder Texte verwenden wollen, ist hierzu meine schriftliche Genehmigung erforderlich!